Pressemitteilungen

Nachrichten

Pressemitteilung

Berlin, 16.08.2018 – Anlässlich der gestern gestarteten Honorarverhandlungen zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und dem...

Weiterlesen
Statement

Berlin, 20.07.2018 – Heute erschien im Deutschen Ärzteblatt ein Interview mit Gesundheitsminister Jens Spahn. Darin wird auch die Idee der...

Weiterlesen
Statement

Berlin, 02.07.2018 – Anlässlich des heute veröffentlichten Gutachtens „Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung“ des...

Weiterlesen
Statement

Berlin, 13.06.2018 - Anlässlich der Presseberichterstattung zur Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linkspartei, wonach...

Weiterlesen
Pressemitteilung

Berlin, 23.05.2018 – Der Deutsche Hausärzteverband übt deutliche Kritik an der geplanten Ausweitung der Mindestsprechstundenzeiten von...

Weiterlesen
Statement

Erfurt, 10.05.2018 – Heute hat der 121. Deutsche Ärztetag eine Reform des Fernbehandlungsverbotes beschlossen. Hierzu erklärt der...

Weiterlesen
Pressemitteilung

Erfurt, 08.05.2018 – Zum heutigen Start des 121. Deutschen Ärztetages in Erfurt, forderte der Bundesvorsitzende des Deutschen...

Weiterlesen
Pressemitteilung

Berlin, 24.04.2018 – Anlässlich der in dieser Woche stattfindenden Europäischen Impfwoche fordert der Deutsche Hausärzteverband verstärkte...

Weiterlesen
Pressemitteilung

Berlin, 26. Februar 2018 - Der Deutsche Hausärzteverband warnt davor, mit Hilfe zweifelhafter Zahlen die Herausforderungen bei der...

Weiterlesen
Pressemitteilung

Berlin / Düsseldorf, 23.02.2018 – Der Deutsche Hausärzteverband und die GWQ ServicePlus AG haben den gemeinsamen Vertrag zur...

Weiterlesen

Pressestelle des Deutschen Hausärzteverbandes

Presseverteiler

  1. Sie sind Journalistin oder Journalist und möchten regelmäßig unsere Presseinformationen erhalten? Dann können Sie sich hier mit Ihren Kontaktdaten in unseren Presseverteiler eintragen.

Ihr Ansprechpartner

Christian Schmuck

Leiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

030 88 71 43 73-38

Ihre Ansprechpartnerin

Finia Schultz

Pressereferentin

030 88 71 43 73-32