Nachrichten Detailansicht

Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema Organ- und Gewebespende

 

 +++ Terminhinweis +++

 

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Deutscher Hausärzteverband starten Kooperation zum Thema Organ- und Gewebespende

 

In der aktuellen Debatte um die gesetzliche Regelung der Organspende zeigt sich, wie sehr das Thema die Menschen bewegt. Eine Schlüsselrolle bei der Information spielen die Hausärztinnen und Hausärzte. Um sie bei den Gesprächen mit Patientinnen und Patienten zur Organ- und Gewebespende noch intensiver zu unterstützen, sind die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Deutsche Hausärzteverband eine Kooperation eingegangen. Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung unterstützt das Vorhaben der BZgA und des Hausärzteverbandes.

Darüber möchten wir Sie informieren und laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein:

 

Wann? Dienstag, 16. Oktober 2018, 12.00 Uhr

Wo?  Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4 Pressehaus/0103, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Wer? Dr. Ralf Brauksiepe MdB, Patientenbeauftragter der Bundesregierung

Dr. med. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes e.V.

 

Über Ihr Kommen freuen wir uns!

 

Bitte melden Sie sich an unter: pressestelle@bzga.de oder pressestelle@hausaerzteverband.de