Kodex Ambulante Weiterbildung

Die hausärztliche Nachwuchssicherung ist für den Deutschen Hausärzteverband ein zentrales Thema. Er befasst sich seit langem intensiv mit der Frage, wie angehende Ärzte verstärkt für den Hausarztberuf gewonnen werden können Link Nachwuchssicherung. Ein wesentliches Element dabei ist der KODEX für die freiwillige Selbstverpflichtung zur Einhaltung von Qualitätsstandards für weiterbildende Praxen im ambulanten hausärztlichen Bereich.

Mit seiner Registrierung, verpflichtet sich der weiterbildende Hausarzt freiwillig, dem Arzt in Weiterbildung eine sichere wirtschaftliche Grundlage und eine strukturierte Weiterbildung zu bieten. Dies beinhaltet beispielsweise folgende Punkte:

  • ein Gehalt in Anlehnung an den jeweils gültigen Tarif für kommunale Häuser
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • 5 Fortbildungstage pro Jahr
  • regelmäßige Weiterbildungsgespräche
  • Leitlinienorientierung u. v. m.

Der KODEX sorgt für mehr Transparenz in der ärztlichen Weiterbildung und bietet gleichzeitig Ärzten in Weiterbildung und weiterbildenden Hausärzten eine klare Orientierung. Die freiwillige Registrierung erfolgt über das untenstehende Formular.

Kodex

  1. Kodex für die freiwillige Selbstverpflichtung zur Einhaltung von Qualitätsstandards für weiterbildende Praxen im ambulanten hausärztlichen Bereich (QahB)
  2. * Pflichtfelder
    Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen somit zwingend ausgefüllt werden.